Deine Vision und dein individueller Weg stehen im Focus der Ausbildung von Xperience Yoga. Du wirst mit einer Vielzahl yogischer Werkzeuge ausgestattet, deren Einsatz Dir Leichtigkeit für Deinen Alltag zu schenken vermag und Dich für die Umsetzung Deiner Projekte stärkt. Wir unterstützen jeden Teilnehmer/in darin, seinen/ihren eigenen Yoga-Stil zu finden. Dafür haben wir die klassische Hatha-Yoga Ausbildung durch Flow Elementen und Alignements bereichert, um die Teilnehmer/innen zu motivieren, später einen abwechslungsreichen und zeitgemäßen Yoga-Unterricht anzubieten. Dabei steht eine präzise auf Gesundheit, Selbstwahrnehmung und -annahme ausgerichtete Praxis im Vordergrund. Du lernst, wie du in didaktisch sinnvoll gestalteten Yogaeinheiten, traditionelles Wissen mit Erkenntnissen unserer Zeit kreativ verbinden und authentisch vermitteln kannst. Das Ausbildungsteam stellt Dir hierfür seinen reichen Erfahrungsschatz zur Verfügung, führt Dich in einen inneren Raum der Achtsamkeit, und steht Dir als Impulsgeber zur Seite.

Die Ausbildung von Xperience Yoga verbindet Jahrhunderte altes Erfahrungswissen mit den neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen der modernen Physiotherapie und Körperarbeit.
Das Erlernen von präziser Ausrichtung in den Yogastellungen, dynamischer Sequenzen, dem sinnvollen Einsatz von Hilfsmitteln sowie Elementen der Thaimassage wird deine Selbstwahrnehmung vertiefen. Sie erschließt Dir die Vielfalt, tiefere Bedeutung und Wirkung von Yoga und führt Dich zu deinem persönlichen Stil. Auf der Grundlage der klassischen yogischen Schriften machen wir Dich mit Meditation, Atemlehre, Konstitutionstypen aus der Ayurveda und der Chakra-Arbeit vertraut.

Theorie

  • Selbstbefragung als vorbereitende Anamnese
  • Wisse alles ist möglich!
  • Was ist Yoga? Was ist Meditation?
  • Kraft und Wunder des Atems
  • Anatomie für den Yogaunterricht
  • die integrale Idee und die Yogawege, Yogageschichte
  • das Menschenbild des Yoga, drei Körper fünf Hüllen (Shariras und Koshas)
  • drei Bioenergien (Gunas), drei Konstitutionstypen (Doshas)
  • die fünf Ursachen von Leid (Kleshas), der achtgliedrige Pfad (Ashtangas)
  • Einführung in klassische indische philosophische Konzepte und deren Verbindung zum
    Schatz abendländischer Spiritualität
  • Stressmanagement
  • Einführung in die klassischen yogischen Schriften
  • Einführung in die indische Mythologie und deren Alltagsbezug
  • Einführung in die auf Lebensthemen bezogene Chakra Arbeit
  • Physiologie und Gesundheit
  • Einführung Tantra
  • Unterrichtsdidaktik

Praxis

  • Einführung in alte und neue Ideen zur yogischen Körperarbeit
  • Sivananda inspirierter integraler Yoga
  • Vinyasa inspirierte Flows
  • Anusara inspirierte Ausrichtung mit Spiraldynamik
  • Iyengar inspirierte Arbeit mit Hilfmitteln
  • Ashtanga inspirierter Hatha Yoga
  • Jivamukti inspirierter Hatha Yoga
  • Sequenzing
  • Unterrichtsproben
  • Einführung in die Thaimassage und „hands on practice“ beim Unterrichten

Die Ausbildung ist als Teil der Health Coach Ausbildung von Integraler Yoga Heidelberg anerkannt. Mehr Informationen dazu unter https://integraleryoga.com/